Stellenbeschreibung

Die Ruhrfestspielstadt Recklinghausen mit rund 120.000 Einwohner*innen ist das Kultur-, Einkaufs- und Verwaltungszentrum des Kreises Recklinghausen zwischen dem Ruhrgebiet und dem Münsterland mit besten Verkehrsanbindungen, Wohn-, Erholungs- und Bildungsmöglichkeiten sowie einer in weiten Teilen erhaltenen Altstadt. Sie bietet ihren Bürger*innen u.a. eine Vielzahl von Weiterbildungseinrichtungen und attraktiven kulturellen Angeboten.

 

Die Stadtbibliothek ist im Dezember 2018 in neue Räumlichkeiten in der Recklinghäuser Altstadt umgezogen und hat damit begonnen, sich im Sinne des Konzeptes des Dritten Ortes neu aufzustellen. Gegenwärtig gehören zur Stadtbibliothek die Hauptstelle in der Altstadt, Augustinessenstr. 3, und die Zweigstelle im Haus der Bildung in Recklinghausen-Süd. An beiden Standorten stehen den Besuchern mehr als 80.000 Medien zur Verfügung.

Für die Mitarbeit in einer modernen und innovativen Stadtbibliothek sucht die Stadt Recklinghausen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Bibliothekar*in bzw. Medienpädagoge*in

(m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich

  • Beratungs- und Informationsdienste
  • Lektoratstätigkeiten für die gesamte Stadtbibliothek in Absprache mit dem Lektorenteam
  • Bestandsaufbau und -pflege, Medieneinarbeitung
  • Veranstaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit für die Stadtbibliothek z.T. in Zusammenarbeit mit               Schulen, Kindergärten, Buchhandlungen, Bildungsträgern und bürgerschaftlichen Gruppierungen

 

Unsere Anforderungen

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Fachhochschulstudium als Diplom-Bibliothekar*in oder einem vergleichbaren Bachelorabschluss eines Studienganges zu Bibliothekswesen und Informationswirtschaft oder im Bereich der Medienpädagogik.

Im Übrigen wird auf das beigefügte Anforderungsprofil hingewiesen, das Gegenstand dieser Stellenausschreibung ist.

 

Unser Angebot

Wir bieten eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden nach Entgeltgruppe 9 b TVöD.

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden entsprechend dem Landesgleichstellungsgesetz NRW und dem Gleichstellungsplan der Stadt Recklinghausen berücksichtigt.

Die Stadtverwaltung Recklinghausen fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Personen ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. 

Weitere Auskünfte erteilen

Frau Link, Tel. 02361/50-1899, Leiterin der Stadtbibliothek, Fachbereich Kultur, Wissenschaft und Stadtgeschichte oder

Frau Molitor, Tel. 02361/50-1306, Personalservice

 

Ihre Bewerbung reichen Sie bitte bis zum 30. Oktober 2019 ausschließlich online über unser Bewerbungsportal www.interamt.de ein.

 

Mit der Eingabe der Bewerbung erklären Sie sich gleichzeitig einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Beachten Sie hierzu auch die Hinweise zum Datenschutz auf der Homepage der Stadt Recklinghausen Hinweise zum Datenschutz | Stadt Recklinghausen. Sofern Ihnen eine Absage zugeht, werden Ihre Daten drei Monate gespeichert und anschließend unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften gelöscht.

 

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
540901
Kennung für Bewerbungen
keine
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Halbtagsstelle Bibliothekar*in bzw. Medienpädagoge*in (m/w/d)
Behörde
Stadt Recklinghausen
Einsatzort Straße
Augustinessenstr. 3
Einsatzort PLZ / Ort
45657 Recklinghausen
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in)
Entgelt / Besoldung
TVöD-VKA E 9b
Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Wochenarbeitszeit
19,5 h für Arbeitnehmer
Erforderliches Studium:
Bibliotheks-, Archiv-, Informations- und Dokumentationswesen oder Medien
Bewerbungsfrist
30.10.2019
Besetzung zum
frühestmöglich
Ansprechpartner

Frau Birgit Molitor

Stadt Recklinghausen Bürgermeister Fachbereich Personal, Organisation, IT und Rechtsangelegenheiten

Personalservice

Telefonnummer
+49 2361 50-1306
Weiterer Ansprechpartner

Frau Anke Link

Stadt Recklinghausen

Telefonnummer
+49 2361 501899

Aktionen