Stellenbeschreibung

Bei der Kreisverwaltung Soest, Abteilung Bürgerdienste, Sachgebiet Bürgerservice ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle in der Sachbearbeitung des mittleren Dienstes zu besetzen.

Personen mit Interesse an Teamarbeit und am unmittelbaren Umgang mit Kunden in einem publikumsintensiven Dienstleistungsbereich sollten sich durch diese Stellenanzeige angesprochen fühlen.

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen:

  • Abwickeln des täglichen Publikumsverkehrs mit folgenden Aufgaben:
  • Ausstellen von Verpflichtungserklärungen für Besuchsvisa
  • Aushändigen von elektronischen Aufenthaltstiteln
  • Bearbeitung von Angelegenheiten aus den Bereichen Schwerbehindertenangelegenheiten, Straßenwesen, Kfz-Zulassungen und Führerscheine
  • Bearbeitung von Reitkennzeichen und Jagdscheinanträgen
  • Entgegennahme und Prüfung von BAföG-Anträgen
  • Verkauf von WC-Schlüsseln für schwerbehinderte Menschen
  • Abwicklung von Kassengeschäften
  • Prüfen der Unterlagen, Beraten und Informieren der Kundinnen und Kunden
  • Bearbeiten und Entscheiden von Anträgen anhand der einschlägigen Rechtsvorschriften

Das Aufgabenspektrum beschränkt sich nicht ausschließlich auf die oben genannten Aufgaben, da sich das Sachgebiet Bürgerservice als zentrale Servicestelle der Kreisverwaltung Soest sieht.

Voraussetzung für eine Bewerbung ist:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r
  • oder der bestandene Verwaltungslehrgang I

Unser Anforderungsprofil:

  • Wir erwarten von Ihnen eine gute Dialogfähigkeit und Kundenorientierung, d.h. Sie haben die Fähigkeit sich im Gespräch auf die Kunden einzustellen, die Sachverhalte klar zu umreißen und die notwendigen Handlungsschritte sicher zu begründen. 
  • Wir erwarten von Ihnen die Fähigkeit, auch bei Konflikten erfolgreich zu handeln, d.h. Sie erkennen Interessengegensätze und haben die Befähigung eigene Standpunkte klar und fundiert vorzutragen, um dann eine rechtssichere Lösung herbeizuführen.
  • Wir erwarten von Ihnen eine hohe Zuverlässigkeit, d.h. Sie arbeiten im Rahmen Ihres hohen fachlichen Wissens diszipliniert, umsichtig und wirtschaftlich. Ihre Pünktlichkeit und Verlässlichkeit sind im Team unerlässlich.  

Grundkenntnisse in der Anwendung von IT-Standardprogrammen (Word, Excel, Outlook) sowie verschiedener Webanwendungen werden vorausgesetzt.

Des Weiteren muss die Bereitschaft gegeben sein, Dienst zu den Öffnungszeiten des Bürgerservice zu leisten. Die Arbeitszeit kann flexibel im ausgewogenen Wechsel mit den übrigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Sachgebietes abgeleistet werden.

Die Bezahlung erfolgt entweder nach Besoldungsgruppe A 8 LBesG oder nach Entgeltgruppe 8 TVöD.

Weitere Auskünfte zu den einzelnen Aufgabeninhalten können bei der Sachgebietsleitung Frau Franke (Tel.: 02921/30-3131) eingeholt werden.

Der Kreis Soest fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Ihre Bewerbung unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Der Kreis Soest mit ca. 300.000 Einwohnerinnen und Einwohnern in 14 Städten und Gemeinden liegt mitten in Westfalen. Er bietet als Hellwegregion gute Lebens- und Freizeitmöglichkeiten für jedes Alter. Es bestehen gute Verkehrsanbindungen zum Ruhrgebiet, dem Sauerland und dem Münsterland.

Die Kreisverwaltung Soest legt besonderen Wert auf die Vereinbarkeit von Familie sowie Pflege und Beruf und ist als Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Soest zertifiziert. Mehr Infos unter www.kreis-soest.de/vorteile.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 29.09.2019, dazu ist eine kostenlose Registrierung bei Interamt erforderlich. Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen.

Nähere Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie hier.

 

 

 

 

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
536909
Kennung für Bewerbungen
17
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Sachbearbeiter (m/w/d) Bürgerservice Kreis Soest
Behörde
Kreis Soest
Einsatzort Straße
Hoher Weg 1-3
Einsatzort PLZ / Ort
59494 Soest
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in), Beamte(r)
Entgelt / Besoldung
TVöD-VKA E 8 / A8
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Wochenarbeitszeit
41 h für Beamte
39 h für Arbeitnehmer
Bewerbungsfrist
29.09.2019
Besetzung zum
01.11.2019
Ansprechpartner

Herr Thomas Horlbeck

Kreis Soest

Telefonnummer
+49 2921 30-2292
Weiterer Ansprechpartner

Frau Heike Franke

Kreis Soest

Telefonnummer
+49 2921 303131

Aktionen