Stellenbeschreibung

Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises sucht für den Fachbereich 50 - Sozialverwaltung - in der Arbeitsgruppe 50.2 SGB - XII Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung / HZL / Bildung und Teilhabe - zwei

Sachbearbeitungen (m/w/d)
Referenz-Nr.: SEK-63-2019

in Vollzeit.

Ihr Aufgabengebiet

  • Beratung, Auskunft und Information im Rahmen der Hilfe zum Lebensunterhalt bzw. Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach den Vorschriften des 3. und 4. Kapitels SGB XII.
  • Entgegennahme und abschließende Bearbeitung von Anträgen mit Festsetzung der Hilfen in Fällen der Hilfe zum Lebensunterhalt (3. Kapitel SGB XII) und der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (4. Kapitel SGB XII)
    Die Sachverhalte können einen hohen Schwierigkeitsgrad aufweisen.
  • Prüfung und Durchsetzung des Nachranggrundsatzes der Hilfegewährung.
  • Erfassung der Hilfefälle und Zahlbarmachung der Hilfen in der EDV sowie Kontrolle der Zahlungen.
  • Zusammenarbeit mit Dritten (insbesondere anderen Sozialleistungsträgern).
  • Bearbeitung und Prüfung von Widersprüchen (eigenverantwortliches Führen des Widerspruchsverfahren einschließlich Vorbereitung der abschließenden Entscheidung in Form eines Widerspruchsbescheides oder Abhilfebescheides).

Ihr Profil

  • Sie verfügen über den Abschluss Bachelor of Arts (Allg. Verw.), Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Verwaltungsfachwirt oder vergleichbare Ausbildung, Verwaltungsfachangestellter mit mindestens 10-jähriger Erfahrung in der Sachbearbeitung im Sozialrecht
  • Sie bringen eine hohe Einsatzbereitschaft, Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit, Freude am teamorientierten Arbeiten mit
  • Flexibilität, gute kommunikative und kooperative Fähigkeiten sowie Serviceorientierung sind für Sie selbstverständlich.
  • Auch in Zeiten mit einem hohen Arbeitsaufkommen bewahren Sie ein sicheres und freundliches Auftreten. Für die Tätigkeit ist es notwendig, sensibel und einfühlsam auf die verschiedenen sozialen Tatbestände und Menschen eingehen und bezüglich angrenzender Hilfen nach dem SGB XII und SGB II auch beratend zur Seite stehen zu können.
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse der öffentlichen Verwaltung und des allgemeinen Verwaltungsrechts, Verhandlungs- und Organisationsgeschick und die Fähigkeit zum erfolgsorientierten und eigenverantwortlichen Handeln. Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen im Sozialrecht. Daneben sind fundierte Kenntnisse der arbeitsplatzbezogenen EDV-Anwendungen (MS-Office) und die Bereitschaft, sich in spezifische Anwendungen einzuarbeiten Voraussetzung. Fremdsprachenkenntnisse wären von Vorteil.

Wir bieten

  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem kleinen Team
  • eine leistungsgerechte Eingruppierung entsprechend der Qualifikation nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis Entgeltgruppe 9 b sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen bis zur Besoldungsgruppe A 10.

Sie sind interessiert?

Falls Sie an dieser Aufgabe interessiert sind, bewerben Sie sich bitte ausschließlich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (u.a. aktueller Lebenslauf, Zeugnisse) über das Bewerbermanagementportal INTERAMT (Registrierung notwendig) beim Schwalm-Eder-Kreis.

Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei Interamt <hier>.

Welche Vorteile Ihnen die Registrierung bringt, erfahren Sie <hier>.

Sollten Sie bereits bei Interamt angemeldet sein, nutzen Sie bitte Ihr Login.

Zum Start Ihrer Online-Bewerbung klicken Sie bitte auf den Button Online bewerben am rechten Rand dieser Seite.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Der Schwalm-Eder-Kreis begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind erwünscht. Die unbefristete Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar.

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, werden nicht übernommen.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
534643
Kennung für Bewerbungen
SEK-63-2019
Anzahl Stellen
2
Stellenbezeichnung
Sachbearbeitung für das SGB XII, Grundsicherung (m/w/d)
Behörde
Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises
Einsatzort Straße
Parkstraße 6
Einsatzort PLZ / Ort
34576 Homberg (Efze)
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in), Beamte(r)
Entgelt / Besoldung
TVöD-VKA E 9a - TVöD-VKA E 9b / A9g - A10
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Wochenarbeitszeit
41 h für Beamte
39 h für Arbeitnehmer
Beamten-Fachrichtung
Verwaltung
Erforderliches Studium:
Arbeits- und Berufsberatung, Arbeitsverwaltung, Innere Verwaltung oder Sozialversicherung
Bewerbungsfrist
27.09.2019
Besetzung zum
baldmöglichst
Ansprechpartner

Lars Werner

Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises

Telefonnummer
+49 5681 775225
Weiterer Ansprechpartner

Herr Dirk Siebert

Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises

Telefonnummer
+49 5681 775-100

Aktionen