Stellenbeschreibung

Die Universitätsstadt Witten, welche die größte Stadt des Ennepe-Ruhr-Kreises ist und am Rande des Ruhrgebietes liegt, hat beim Amt für Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt  die Stelle

Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

bzw. Gas- und Wasserinstallateur/in

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Bereiche:

  • Unterstützung beim Betrieb der städtischen Gebäude (Schulen, Kindergärten, Verwaltungsgebäude, Sportgebäude u.a.)
  • Durchführung der Wartungen und Kontrollen an den haustechnischen Anlagen in den städtischen Gebäuden
  • Sicherstellung der (Warm-)Wasserversorgung
  • Mitwirkung bei der Instandhaltung und dem effizienten Betrieb der technischen Anlagen
  • Wartung der Anlagen der Trinkwasserinstallation (dezentrale Warmwasserbereitung im Durchlaufsystem, Trinkwasserfilter, automatische Spüleinrichtung) nach der aktuellen Trinkwasserhygieneverordnung
  • Durchführung von fachbereichsübergreifenden Arbeiten der verschiedenen technischen Gewerken der städtischen Werkstatt aus
  • Sorgetragen für die technische Unterstützung der Hausmeisterdienste
     

Folgende Anforderungen sind von Ihnen zu erfüllen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs-, und Klimatechnik mit dem nachweislichen Schwerpunkt auf Sanitärtechnik (ehemals Gas- und Wasserinstallateur/in)
  • Sie verfügen entweder über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in den letzten 5 Jahren in dem Bereich Sanitärtechnik

oder

haben die o.g. Berufsausbildung im vergangenem Jahr erfolgreich abgeschlossen

  • Sie besitzen gute Kenntnisse in der Anwendung der Trinkwasserhygieneverordnung (Schulung sollte nicht älter als 5 Jahre her sein)
  • Sie verbinden überdurchschnittliche Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft mit einer zielorientierten und selbstständigen Arbeitsweise und der Fähigkeit zu wirtschaftlichem Denken
  • Sie haben Interesse daran, mit uns gemeinsam bestmögliche Lösungen zu finden

Die Beschäftigungsverhältnisse richten sich nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst. Eine Eingruppierung ist nach EG  6 TVöD vorgesehen.     

Es ist möglich sich diese Stelle mit jemandem zu teilen, wenn insgesamt der Stundenumfang der Stelle abgedeckt wird und eine den dienstlichen Erfordernissen entsprechende Aufteilung der Arbeitszeit und Verteilung der Aufgaben gewährleistet ist.

Sie sollten daher in Ihrer Bewerbung auf eine Teilzeitbeschäftigung und deren Umfang hinweisen.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen  Amt für Gebäudemanagement Herr Böde (Leiter des Amtes für Gebäudemanagement, Telefon 02302 581-4441), sowie Herr Mix (Sachgebietsleiter Haustechnik, Telefon 02302 581-4440) und für personalrechtliche Angelegenheiten beim Organisations- und Personalamt Frau Esser (Telefon 02302 581-1548) gerne zur Verfügung.

Die Stadt Witten fördert die berufliche Entwicklung von Frauen im Sinne des Landesgleichstellungsgesetzes.      

Bewerbungen von Schwerbehinderten und Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Die Stadtverwaltung Witten versteht sich als familienfreundliche und mitarbeitendenorientierte Arbeitgeberin. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Personalentwicklung und Personalerhaltung, insbesondere im Hinblick auf das Betriebliche Gesundheitsmanagement, nehmen einen bedeutsamen Stellenwert ein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte

bis zum 27.09.2019     

ausschließlich über die Onlineplattform www.interamt.de (Stellen-ID 533557) zukommen lassen. Sehen Sie bitte von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail aus Gründen des Umweltschutzes bzw. zur effizienteren Abwicklung des Bewerbungsverfahrens ab. Bewerbungen, die nicht über Interamt eingehen, werden für das weitere Auswahlverfahren nicht berücksichtigt.

Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden ohne beigefügten frankierten Rückumschlag nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgeschickt.   

Mit der Bewerbung verbundene Kosten (z.B. Reisekosten) werden nicht erstattet.

Weitere Informationen über die Universitätsstadt Witten erhalten Sie unter www.witten.de.

Informationen zum Ablauf des Online-Bewerbungsverfahren finden Sie auf der genannten Internetseite bei Stellenausschreibungen unter Das Bewerbungsverfahren .

Unter Beachtung des Art. 13 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und der Datenschutzregelungen der Bundesrepublik Deutschland sowie des Landes Nordrhein-Westfalen werden Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Das bedeutet, dass Ihre Bewerbungsunterlagen den am Stellenauswahlverfahren Beteiligten (Personalrat, Gleichstellungsstelle, Schwerbehindertenvertretung, Fachvorgesetzten, Organisations- und Personalamt und ggf. weiteren Personen bei berechtigtem Bedarf) zur Verfügung gestellt werden.

Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre Bewerbungsunterlagen datenschutzkonform vernichtet bzw. gelöscht.

Weitere Datenschutzinformationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
533557
Kennung für Bewerbungen
Frau Esser
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Anlagenmechaniker/in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bzw. Gas- und Wasserinstallateur/in
Behörde
Stadt Witten
Einsatzort Straße
Annenstr. 111b
Einsatzort PLZ / Ort
58453 Witten
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in)
Entgelt / Besoldung
TVöD-VKA E 6
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Wochenarbeitszeit
39 h für Arbeitnehmer
Bewerbungsfrist
27.09.2019
Besetzung zum
schnellstmöglich
Ansprechpartner

Frau Yvonne Esser

Stadt Witten

Organisations- und Personalamt - Abteilung Personalmanagement

Telefonnummer
+49 2302 5811548
Weiterer Ansprechpartner

Herr Holger Mix

Amt für Gebäudemanagement

Haustechnik

Aktionen