Stellenbeschreibung

Das Stadtjugendamt der kinder- und familienfreundlichen Stadt Erlangen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen

Jugendhilfeplaner (w/m/d)
Stellenwert: EG S 17 TVöD, Arbeitszeit: 30 Std./Wo.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Bestandserfassung, Bedarfsermittlung und Angebotsplanung für Leistungen der Jugendhilfe gem. § 80 SGB VIII
  • Fortschreibung, Weiterentwicklung und Neukonzeptionierung der Bedarfsplanung, insbesondere in dem Teilbereich Kindertagesbetreuung 
  • Koordinierung von Planungsverfahren
  • Leitung der Planungsgruppe Kindertagesbetreuung nach Maßgabe von § 78 SGB VIII
  • Mitarbeit bei der Erstellung, Durchführung und Auswertung von Erhebungen unter Bürger*innen sowie Fachleuten
  • Erarbeitung und Veröffentlichung von Übersichten und Planungs berichten sowie Unterstützung der Amtsleitung durch Informationsrecherche und -aufbereitung
  • Ausschuss- und Gremienarbeit
  • Initiierung von Vernetzungsprozessen zur Umsetzung von Maßnahmeempfehlungen

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagog*in (FH) bzw. Bachelor - Soziale Arbeit oder Sozialwissenschaften
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Fähigkeiten zu Moderation und Präsentation in wechselnden sozialen Arenen
  • kommunikative und kooperative Kompetenzen
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in MS Excel, der Erstellung, Pflege und Auswertung von unterschiedlichen Datenbanken sowie Visualisierung von diversen Statistiken

Wir bieten:

  • Fortbildung zur Förderung der persönlichen und beruflichen Weiterbildung
  • attraktive betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte und umfangreiche Sozialleistungen sowie Gewährung von vermögenswirksamen Leistungen
  • vergünstigtes VGN-Ticket / FirmenAbo sowie Zuschuss für den öffentlichen Personennahverkehr
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kontakt: Herr Rottmann, Tel. 09131 86-2401
Bewerbungsfrist bis: 30.09.2019
Stellen-ID: 533475

Wir bitten Sie, die Onlineplattform www.interamt.de zu nutzen und von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgeschickt.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Stadt Erlangen verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von Interessent*innen unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft.

Wegen der im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren zu erhebenden personenbezogenen Daten bitten wir Sie unsere Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutzgrundverordnung unter www.erlangen.de zu beachten.

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
533475
Kennung für Bewerbungen
keine
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Jugendhilfeplaner (w/m/d)
Behörde
Stadt Erlangen
Einsatzort Straße
Rathausplatz 1
Einsatzort PLZ / Ort
91052 Erlangen
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in)
Entgelt / Besoldung
TVöD-SuE S 17
Teilzeit / Vollzeit
Teilzeit
Wochenarbeitszeit
30 h für Arbeitnehmer
Bewerbungsfrist
30.09.2019
Ansprechpartner

Nicole Fulde

Stadt Erlangen

Weiterer Ansprechpartner

Reinhard Rottmann

Stadt Erlangen

Aktionen