Stellenbeschreibung

Die Universität Siegen ist mit knapp 20.000 Studierenden, ca. 1.300 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Technik und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität. Sie bietet mit einem breiten Fächerspektrum von den Geistes- und Sozialwissenschaften über die Wirtschaftswissenschaften bis zu den Natur- und Ingenieurwissenschaften ein hervorragendes Lehr- und Forschungsumfeld mit zahlreichen inter- und transdisziplinären Forschungsprojekten. Die Universität Siegen bietet vielfältige Möglichkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie ist deswegen seit 2006 als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet einen Dual Career Service an.

 

Am Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIMT) ist im Rahmen eines Projekts Konzeptionierung und Einführung eines campus-weiten Betriebssystem-Dienstes der Abteilung Zentrale Dienste ab sofort eine Stelle für

 

eine Informatikerin oder einen Informatiker

(Entgeltgruppe 11 TV-L)

 

zunächst befristet auf drei Jahre zu besetzen. Nach Ablauf der Befristung wird eine unbefristete Weiterbeschäftigung angestrebt.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Konzeption und Umsetzung von skalierbaren Automatisierungslösungen im Bereich Betriebssysteme
  • Beratung und Unterstützung bei der Planung von Betriebssystem-nahen Diensten
  • Verbesserung des Lebenszyklus des Service Betriebssystem-Bereitstellung
  • Einarbeitung im Bereich Betriebssystem-nahe Dienste , unter anderem in
    • Administration von Linux- und MS Windows-Systemen
    • Backup
    • Anti-Viren-Management

 

Ihr Profil:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in Informatik, Wirtschaftsinformatik, einem ähnlichen informationstechnologisch ausgerichteten Studiengang oder vergleichbare, durch Praxis nachgewiesene Kompetenzen
  • Erfahrung mit System Configuration Management-Tools (z. B. Ansible oder ähnliches)
  • Kenntnisse im Bereich Build Management-Tools (z. B. Apache oder ähnliches), CI-Tools (z. B. Jenkins oder ähnliches) und Versionsverwaltungssysteme (z. B. Git oder SVN)
  • Erfahrung mit Administration und Betreuung von Linux-Servern
  • Gute Englischkenntnisse
  • Engagement, Teamgeist sowie lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich Container- und Orchestrierungs-Konzepte (Docker, Kubernetes, Swarm)
  • Wünschenswert ist Erfahrung mit DevOps und idealerweise DevSecOps
  • Wünschenswert ist Erfahrungen mit Cloud-Lösungen (z. B. OpenStack oder ähnliches)

 

Die Universität Siegen strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen an. Entsprechend qualifizierte Frauen werden um ihre Bewerbung gebeten.

 

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

 

Auskunft erteilt Herr Daniel Harlacher (daniel.harlacher@uni-siegen.de).

 

Wenn Sie sich für diese Position interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 72/19 bis zum 06. Oktober 2019 an das Personaldezernat der Universität Siegen, Postfach, 57068 Siegen.

 

Informationen über die Universität Siegen finden Sie auf unserer Homepage www.uni-siegen.de.

Auf dieses Stellenangebot können Sie sich nicht online über interamt.de bewerben. Bitte verwenden Sie den im Stellenangebot angegebenen Bewerbungsweg.

Details

Interamt Angebots-ID
532591
Kennung für Bewerbungen
72/19
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Informatiker/-in
Behörde
Universität Siegen
Einsatzort Straße
Adolf-Reichwein-Straße 2/Gebäude NA
Einsatzort PLZ / Ort
57076 Siegen
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in)
Entgelt / Besoldung
TV-L E 11
Befristung (Monate)
36
Teilzeit / Vollzeit
beides möglich
Wochenarbeitszeit
39,83 h für Arbeitnehmer
Erforderliches Studium:
Informatik
Bewerbungsfrist
06.10.2019
Besetzung zum
nächstmöglich
Ansprechpartner

Michael Feuerbach

Universität Siegen

Telefonnummer
+49 271 740 4825

Aktionen