Stellenbeschreibung

Die Stadt Ennepetal (www.ennepetal.de) bietet zum 01.09.2020 vier Plätze für den
 

dualen Studiengang
Bachelor of Laws (zur Stadtinspektor-Anwärterin/zum Stadtinspektor-Anwärter) (m/w/d)


an. Der Vorbereitungsdienst zur Stadtinspektorin/zum Stadtinspektor erfolgt im Rahmen eines dualen Fachhochschul-Studiums und kombiniert so die Verwaltungsausbildung mit einem juristisch geprägten Bachelor-Studium. Dies bedeutet, dass mehrmonatige fachwissenschaftliche Studienzeiten an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW (Abteilung Gelsenkirchen, Studienort Hagen) und fachpraktische Abschnitte in verschiedenen Fachbereichen und Abteilungen der Stadtverwaltung einander abwechseln. Studieninhalte sind Fächer der Rechtswissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft und Sozialwissenschaft. Der Vorbereitungsdienst läuft über drei Jahre.


Innerhalb der Verwaltung wird der Vorbereitungsdienst in folgenden Bereichen erfolgen:

  • Fachbereich 1, Finanzen und Interner Service
  • Fachbereich 2, Bürgerdienste und Stadtentwicklung
  • Fachbereich 3, Jugend und Soziales
  • Amt des Rates und Projekte
  • Amt der Bürgermeisterin


Wir bieten Ihnen:

  • Eine Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • Monatliche Vergütung von derzeit 1.305,68 Euro sowie vermögenswirksame Leistungen
  • Während der Zeit der Ausbildung einen Laptop, den Sie nach erfolgreicher Prüfung (mit einer Mindestnote von 3) behalten dürfen
  • Arbeitsplatzsicherheit
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gleitende Arbeitszeiten
  • Kontinuierliche Gesundheitsangebote
  • Eine ausgewogene Work-Life Balance
  • Stetige Weiterentwicklung und Förderung durch gezielte Fort- und Weiterbildungsoptionen


Sie bringen mit:

  • Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen (Deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines anderen EU-Mitgliedsstaates)
  • Abitur oder vollständige Fachhochschulreife (theoretischer und praktischer Teil)
  • Interesse an rechts- und wissenschaftlichen Inhalten und selbstständigem Arbeiten
  • Engagement und die Bereitschaft zum eigenverantwortlichen Lernen
  • Freude am Umgang mit Menschen, Organisationsabläufen und Verwaltungsprozessen


Das Aufgabengebiet dieser Stellen umfasst insbesondere:

  • Sachbearbeitung in allen Bereichen der Kommunalverwaltung
  • Kenntnis und Anwendung von einschlägigen Gesetzen, Verordnungen und anderen Rechtsvorschriften

 

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person einer Mitbewerberin bzw. eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Stadt Ennepetal ist eine kreisangehörige Stadt mit ca. 30.000 Einwohnern und liegt landschaftlich schön gelegen im Ennepe-Ruhr-Kreis. Die Stadtverwaltung Ennepetal versteht sich als moderne Arbeitgeberin und beschäftigt eine Vielzahl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit unterschiedlichsten beruflichen Qualifikationen. Sie bietet ein ansprechendes Arbeitsumfeld und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten. Gleichzeitig versteht sie sich als familienfreundliche Arbeitgeberin mit flexiblen Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodellen, die eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 02. Oktober 2019
online über das Stellenportal Interamt.de oder auf eine Art, die besser zu Ihnen passt an[1]:

azubi2020@ennepetal.de

oder

postalisch an:

Stadt Ennepetal
FB 1 - Personal
Bismarckstr. 21
58256 Ennepetal

Hinweis: Der Einstellungstest wird voraussichtlich ganztägig am 28.10.2019 stattfinden.


Nähere Auskünfte erhalten Sie bei:

Frau Agethen (Personalabteilung)
Tel. 02333/979-214
E-Mail: vagethen@ennepetal.de

oder

Frau Kapellner (Ausbildungsleitung)
Tel. 02333/979-345
E-Mail: nkapellner@ennepetal.de

 

[1] Die Bewerbung muss mindestens einen vollständigen Lebenslauf und Schulzeugnisse enthalten.

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
531123
Kennung für Bewerbungen
keine
Anzahl Stellen
4
Stellenbezeichnung
Bachelor of Laws
Behörde
Stadt Ennepetal
Einsatzort Straße
Bismarckstr. 21
Einsatzort PLZ / Ort
58256 Ennepetal
Dienstverhältnis
Ausbildung/Praktikum
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Ausbildung
Beamtenanwärter(in)
Ausbildungs-Voraussetzung
Fachhochschulreife
Ausbildungsdauer (Monate)
36
Bewerbungsfrist
02.10.2019
Besetzung zum
01.09.2020
Ansprechpartner

Vanessa Agethen

Stadt Ennepetal

Personal und Organisationsentwicklung

Telefonnummer
+49 2333 979-214
Weiterer Ansprechpartner

Frau Nina Kapellner

Stadt Ennepetal

Personalentwicklung/ Ausbildungsleitung

Telefonnummer
+49 2333 979345

Aktionen