Stellenbeschreibung

Das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) mit Sitz in München ist zentraler Ansprechpartner für den gesamten Bereich der amtlichen Vermessung in Bayern. Als Mittelbehörde des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat ist das LDBV zugleich Aufsichtsbehörde über 51 Ämter für Digitalisierung, Breitband und Vermessung mit ihren 22 Außenstellen. Zum LDBV gehören außerdem das Breitbandzentrum Amberg sowie das IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern.

Mitarbeit im Bereich zentrale Beschaffungsstelle zur Durchführung von Beschaffungsmaßnahmen i. d. R. im Bereich nationaler und europäischer Vergaben und bei Verhandlungsvergaben.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in (w/m/d) im Bereich Zentrale Beschaffung

Ihre Aufgaben:

  • Koordinierung und Harmonisierung der Beschaffungen innerhalb der gesamten Verwaltung für Digitalisierung, Breitband und Vermessung.
  • Zusammenarbeit mit der Zentralen Vergabestelle am Landesamt für Steuern und den Bedarf anmeldenden Stellen (Verbindungsstelle und Ansprechpartner)
  • Erarbeitung von Vergabeunterlagen mit den Bedarf anmeldenden Stellen
  • Erstellung und Gestaltung von Verträgen/Rahmenverträgen
  • Beteiligung an Vertragsverhandlungen
  • Abwicklung und Betreuung der abgeschlossenen Verträge
  • Durchführung von Verhandlungsvergaben

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium an einer Hochschule oder Berufsakademie (Diplom- oder Bachelor-Studiengang) oder an der Universität (Bachelor-Studiengang) im Bereich Betriebswirtschaft oder als Diplomverwaltungsfachwirt/in (FH)
  • Grundkenntnisse im Beschaffungswesen
  • Grundlagenkenntnisse in der Bearbeitung von Verwaltungsaufgaben
  • Grundkenntnisse im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • Selbständigkeit und proaktives Handeln
  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und Kontaktfreudigkeit
  • Gute mündliche und schriftlich Ausdrucksfähigkeit
  • effiziente, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • kostenbewusstes Handeln
  • Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot:

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis Entgeltgruppe E11 (bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen) bzw. Besoldung bis Besoldungsgruppe A11 BayBesG für Beamte/Beamtinnen (w/m/d)
  • Betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • Ein sehr abwechslungsreiches, zukunftsorientiertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Homeoffice
  • Vergünstigtes MVV- oder DB-Jobticket
  • Ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz in München und gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gemeinsame Aktivitäten wie Sommer- und Winterbetriebsausflüge
  • Gesundheitsmanagement
  • Die Möglichkeit der Beantragung einer Staatsbedienstetenwohnung

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGlG). Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Wenn Sie interessiert sind, freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich aus Datenschutzgründen ausschließlich online über unser E-Recruiting Portal bei interamt.de unter der ID 529067 bis spätestens 01.09.2019.

Bitte erst registrieren und dann direkt online bewerben!

Auskünfte zu fachlichen Fragen erhalten Sie von:
Frau Dr. Theresa Neuhierl, Referatsleiterin 12, Tel. 089 2129-1580
Herr Felix Porth, Sachgebietsleiter 122, Tel. 089 2129-1347

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
529067
Kennung für Bewerbungen
529067
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Sachbearbeiter/in (w/m/d) im Bereich Zentrale Beschaffung
Behörde
Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV)
Einsatzort Straße
Alexandrastrasse 4
Einsatzort PLZ / Ort
80538 München
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in), Beamte(r)
Entgelt / Besoldung
TV-L E 9 - TV-L E 11 / A9g - A11
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Wochenarbeitszeit
40 h für Beamte
40,1 h für Arbeitnehmer
Beamten-Fachrichtung
Technischer Dienst
Erforderliches Studium:
Innere Verwaltung oder Vermessungswesen/Geodäsie, Kartographie
Bewerbungsfrist
01.09.2019
Besetzung zum
01.11.2019
Ansprechpartner

Frau Anne Sander

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV)

Telefonnummer
+49 89 21291031
Weiterer Ansprechpartner

Theresa Neuhierl

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV)

Telefonnummer
+49 89 21 29 1580

Aktionen