Stellenbeschreibung

Das Bundesamt für Naturschutz ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Wir beraten das BMU in allen Fragen des nationalen und internationalen Naturschutzes und der Landschaftspflege, fördern Naturschutzprojekte, betreuen Forschungsvorhaben und sind zuständige Meeresnaturschutzbehörde für die deutsche ausschließliche Wirtschaftszone sowie Genehmigungsbehörde für die Ein- und Ausfuhr geschützter Tier- und Pflanzenarten.

Für unseren Dienstsitz in Bonn-Bad Godesberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.10.2020 (Vertretung)

eine Bürosachbearbeiterin/ einen Bürosachbearbeiter (m/w/d)
Vollzeit/Teilzeit
Kennziffer 748

für die Referate Z 1.1 "Personal" und Z 1.3 "Verwaltungsmäßige Bearbeitung von Naturschutzvorhaben".

Aufgaben:

  • Administrative Aufgaben der Büroorganisation und Büroverwaltung einschließlich Posteingang und Postausgang, Materialbeschaffung, Organisation und Führung der Wiedervorlagen sowie von Akten, Registratur- und Archivverwaltung, Terminorganisation und -abstimmung
  • Mitarbeit bei der Personalgewinnung und -betreuung sowie der Personaldatenverwaltung
  • Fertigung von Schreibarbeiten nach Vorlage und Diktat wie z. B. Vermerke, Anschreiben, Verträge, Zuwendungsbescheide oder Finanzierungspläne sowie Fertigen von Übersichten mit Microsoft Excel nach Vorlage
  • Führung und Aktualisierung von Projektübersichten sowie Einpflege von Daten in die Zuwendungsdatenbank des Bundes
  • Unterstützung bei der Pflege der Datenbank Profi (Projektförderinformationssystem des Bundes)
  • Vor- und Nachbereitung von Dienstreisen inkl. der erforderlichen Vorabsprachen sowie Zusammenstellung der relevanten Tagungsunterlagen.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann für Büromanagement, Fachangestellten für Bürokommunikation, Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Ausbildung
  • sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office-Anwendungen, Datenbanken, E-Mail, digitales Terminmanagement)
  • mehrjährige Erfahrung im Büro- und Verwaltungsdienst sowie Kenntnisse im Arbeits-, Tarif- und Beamtenrecht sind von Vorteil
  • gute schreibtechnische Fähigkeiten
  • Organisationstalent, Flexibilität, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Teamgeist.

Es wird anheimgestellt, ggf. auch außerberuflich erworbene Fähigkeiten, Qualifikationen und Erfahrungen anzugeben, die für die Auswahlentscheidung relevant sein könnten. Bei vorliegender Qualifikation erfolgt die Einstellung bis Entgeltgruppe 6 TVöD.

Das BfN gewährleistet die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Von schwerbehinderten Bewerberinnen/Bewerbern wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Näheres über uns erfahren Sie auf unserer Homepage www.bfn.de.

Sie haben Interesse an einer Beschäftigung bei uns? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte ausschließlich online über die Plattform Interamt (http://www.interamt.de) unter der Stellen-ID 528337 an uns richten. Hierfür ist eine einmalige Registrierung notwendig. Bewerbungsschluss ist der 30.08.2019.

Neben der Eingabe der persönlichen Daten und dem Bewerbungsschreiben bitten wir Sie, die folgenden Anlagen als pdf-Dokument hochzuladen: lückenloser, tabellarischer Lebenslauf; Qualifikations- bzw. Ausbildungsnachweise; Arbeitszeugnisse; relevante Fortbildungsnachweise; ggf. Nachweis über Schwerbehinderung.

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
528337
Kennung für Bewerbungen
748
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Bürosachbearbeiterin/ Bürosachbearbeiter (m/w/d)
Behörde
Bundesamt für Naturschutz
Einsatzort Straße
Konstantinstraße 110
Einsatzort PLZ / Ort
53179 Bonn
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in)
Entgelt / Besoldung
TVöD-Bund E 5 - TVöD-Bund E 6
Befristet bis (Datum)
31.10.2020
Teilzeit / Vollzeit
beides möglich
Wochenarbeitszeit
39 h für Arbeitnehmer
Bewerbungsfrist
30.08.2019
Besetzung zum
nächstmöglichen Zeitpunkt
Ansprechpartner

Referat Z 1.1

Bundesamt für Naturschutz

Aktionen