Stellenbeschreibung

Bei der Stadt Gütersloh ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Stadtplanung und Bauordnung die Stelle als
 

Dipl.-Ingenieur/in (m/w/d)
vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Verkehrswesen
oder alternativ Berufserfahrung im Bereich verkehrsabhängiger Steuerungen
(EG 12 TVÖD bzw. A 13 LBesO A NRW)

zu besetzen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Erarbeitung, Parametrierung, und Kontrolle verkehrsabhängiger (Signal-)Steuerungen,
  • Planung, Umsetzung und Betrieb von Ampelanlagen und des Parkleitsystems mit dem Ziel der Optimierung für die Verkehrsteilnehmenden und die Umwelt
  • Mitwirkung an verkehrsplanerischen Aufgaben
  • Begleitung von Projekten und Beteiligung aller betroffenen Disziplinen im Geschäftsbereich Bau und Verkehr
  • Abrechnung von Leistungen Dritter

Sie bringen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium im Verkehrswesen bzw. ein vergleichbarer Abschluss mit guten Fachkenntnissen in der Verkehrssteuerung / Verkehrstechnik
  • Kenntnisse in der fachbezogenen IT (Hard- u. Software)
  • Flexibilität, Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick, Selbstständigkeit, hohe Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • einschlägige Berufserfahrung (z.B. in der Verkehrsplanung / -Steuerung) ist wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • ein Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einer zukunftsorientierten Stadtverwaltung
  • die Arbeit in einem gut besetzten, kompetenten Team
  • die Möglichkeit, Teile der Arbeit auch durch mobiles Arbeiten unabhängig von festen Arbeits-zeiten und Orten zu erbringen
  • eine unbefristete Vollzeitstelle nach EG 12 TVöD bzw. A 13 LBesO A NRW, die auch als Teilzeitstelle besetzt werden kann
  • eine attraktive Altersversorgung die ausschließlich arbeitgeberseitig finanziert wird sowie die Möglichkeit des Bezugs von leistungsbezogenen Gehaltsbestandteilen
  • die Möglichkeit - als Vater wie als Mutter - Familie und Beruf im Gleichklang als gleichberechtigtes Modell zu leben

Ausländische Studien- und Berufsabschlüsse können nur berücksichtigt werden, wenn Sie einen Nachweis über die Gleichwertigkeit vorweisen können. Die hierfür zuständige Stelle und weitere Informationen können Sie über das Portal der Bundesregierung: www.anerkennung-in-deutschland.de finden.

Die Stadt Gütersloh handelt familienfreundlich und fördert die berufliche Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt daher ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. Die Bewerbung von Menschen mit einer Schwerbehinderung wird bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Informationen zur Stadt Gütersloh finden Sie auch unter www.guetersloh.de.
Hat die Stelle Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung unter

http://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=524891

 

Es werden nur Onlinebewerbungen über Interamt angenommen. Bitte senden Sie keine Bewerbungen per Post oder per E-Mail.

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
524891
Kennung für Bewerbungen
2472
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Dipl.-Ingenieur/in Schwerpunkt Verkehrswesen (m/w/d)
Behörde
Stadt Gütersloh
Einsatzort Straße
Berliner Str. 70
Einsatzort PLZ / Ort
33330 Gütersloh
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in), Beamte(r)
Entgelt / Besoldung
TVöD-VKA E 12 / A12 - A13
Teilzeit / Vollzeit
beides möglich
Wochenarbeitszeit
41 h für Beamte
39 h für Arbeitnehmer
Erforderliches Studium:
Fahrzeugtechnik, Verkehrstechnik
Bewerbungsfrist
baldmöglichst
Besetzung zum
nächstmöglichen Zeitpunkt
Ansprechpartner

Ute Ottensarend

Stadt Gütersloh

Telefonnummer
+49 5241 822217
Weiterer Ansprechpartner

Ellen Tippkemper

Stadt Gütersloh

Telefonnummer
+49 5241 82 2745
Faxnummer
+49 5241 82 3539

Aktionen