Stellenbeschreibung

Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises sucht zum 01.08.2020 Auszubildende für eine

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Referenz-Nr.: SEK-45-2019

Der Kreisausschuss als Arbeitsgeber und Ausbildungsbetrieb

Mit mehr als 1.100 Beschäftigten zählt der Schwalm-Eder-Kreis zu den größten Arbeitgebern unserer Region. Täglich geht es um die Belange unserer Bürgerinnen und Bürger, um Wirtschaft, Bildung, Soziales und vieles mehr.

Nur mit Hilfe motivierter Beschäftigter können wir unseren Bürgerinnen und Bürgern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Deshalb bildet der Landkreis jedes Jahr Auszubildende im Beruf Verwaltungsfachangestellte aus, damit die Kreisverwaltung leistungsfähig für die Zukunft bleibt. Denn jeder von uns braucht die Verwaltung. Egal ob bei der Ausstellung eines Führerscheins in unserer Straßenverkehrsbehörde oder bei der Hilfe in schwierigen Lebenslagen in unserer Sozialverwaltung.

Wenn du gut organisieren und planen kannst und du den Bürgerinnen und Bürgern im Schwalm-Eder-Kreis bei Verwaltungsfragen als Ansprechpartner weiterhelfen möchtest, dann werde Mitglied im Team der Kreisverwaltung und bewirb dich.

Welche Inhalte hat die Ausbildung?

Du lernst

  • wie du Bürgerinnen und Bürger bei ihren Anliegen berätst
  • wie du Verwaltungsaufgaben unter Anwendung von Rechtsvorschriften erledigst
  • wie Personalangelegenheiten bearbeitet werden
  • wie du Material beschaffst
  • wie die Finanzen des Kreises abgewickelt werden und der Haushalt aufgestellt wird
  • wie du deine tägliche Arbeit strukturierst und abarbeitest
  • wie du Software für die Erledigung der Verwaltungsaufgaben einsetzt

Was solltest du mitbringen?

  • Aufgeschlossenheit und Hilfsbereitschaft
  • Ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsbereitschaft/ -fähigkeit
  • Gute Umgangsformen
  • Interesse an Büroarbeit und der Arbeit am Schreibtisch
  • Realschulabschluss
  • Gute Deutsch- und Mathematikkenntnisse
  • Gutes Allgemeinwissen und Interesse an politischen Zusammenhängen
  • Lernbereitschaft (z.B. bei Änderungen der anzuwendenden Gesetze oder bei Anpassungen an Software)

Wie gestaltet sich deine Ausbildung?

  • Ausbildungsdauer 3 Jahre (Verkürzung auf 2 Jahre in besonderer Konstellation möglich)
  • Praktische Ausbildung in den Fachbereichen der Kreisverwaltung nach einem festgelegten Plan
  • Schulische Ausbildung in der Reichspräsident -Friedrich-Ebert Schule in Homberg (Efze) in den ersten beiden Ausbildungsjahren sowie im dritten Ausbildungsjahr am Verwaltungsseminar in Kassel des Hessischen Verwaltungsschulverbandes

Warum die Ausbildung bei uns die richtige Wahl für dich ist?

  • Vielschichtige, verschiedenste Aufgabenbereiche innerhalb unserer Fachbereiche, zum Beispiel Fachbereich Sozialverwaltung , Jugend und Familie , Recht, Öffentliche Sicherheit und Ordnung , Finanzen oder Personalservice
  • Krisenfester Arbeitsplatz
  • Gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit)
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Attraktive Fortbildungsmöglichkeiten (Verwaltungsfachwirt/in oder Studium Bachelor of Arts Public Management) mit Übernahme aller Kosten
  • Internes Fortbildungsprogramm
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst
  • Gute Übernahmechancen nach der Ausbildung

Wie hoch ist dein Ausbildungsentgelt?

  • 1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 Euro
  • 2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 Euro
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 Euro

Bist du interessiert?

Falls du an einer Ausbildung interessiert bist, bewirb dich bitte ausschließlich online mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (u.a. aktueller Lebenslauf, Zeugnisse) über das Bewerbermanagementportal INTERAMT (Registrierung notwendig) beim Schwalm-Eder-Kreis.

Für deine Bewerbung registriere dich bitte bei Interamt <hier>.

Welche Vorteile die Registrierung bringt, erfährst du <hier>.

Solltest du bereits bei Interamt angemeldet sein, nutze bitte deinen Login.

Zum Start deiner Online-Bewerbung klicke bitte auf den Button Online bewerben am rechten Rand dieser Seite.

Wir freuen uns über deine Bewerbung.

Der Schwalm-Eder-Kreis begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind erwünscht. Eine Ausbildung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht übernommen.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigst du in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
524428
Kennung für Bewerbungen
SEK-45-2019
Anzahl Stellen
6
Stellenbezeichnung
Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
Behörde
Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises
Einsatzort Straße
Parkstraße 6
Einsatzort PLZ / Ort
34576 Homberg (Efze)
Dienstverhältnis
Ausbildung/Praktikum
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Ausbildung
Auszubildende(r)
Ausbildungs-Voraussetzung
Mittlere Reife/MSA
Ausbildungsdauer (Monate)
36
Bewerbungsfrist
15.09.2019
Besetzung zum
01.08.2020
Ansprechpartner

Herr Tobias Heipel

Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises

Telefonnummer
+49 5681 775-111
Weiterer Ansprechpartner

Herr Dirk Siebert

Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises

Telefonnummer
+49 5681 775-100

Aktionen