Stellenbeschreibung

Bei der Stadt Neuwied ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine für zwei Jahre befristete Stelle 

Sachbearbeitung Wohnraumverwaltung und Wohnraumakquise für Flüchtlinge (m/w/d)

im Amt für Jugend und Soziales, in Vollzeit - oder im Rahmen einer Stellenteilung - mit 39 Wochenstunden zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Anmietung und Kündigung von Wohnraum sowie die Prüfung von baurechtlichen und technischen Voraussetzungen in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Fachämtern
  • Zuweisung von Wohnraum an Flüchtlinge / Asylbewerber
  • Abwicklung von Ein-, Aus- und Umzügen
  • Aufnahme von Beschwerden durch Bewohner, Anwohner und Vermieter sowie deren Klärung
  • Entgegennahme von Schadensmeldungen und deren Regulierung
  • Herrichten von Wohnraum (Beauftragung und Koordination Handwerker, Mobiliar)
  • Prüfung von Rechnungen und Nebenkostenabrechnungen und deren Zahlbarmachung
  • Information der Bewohner zum Energieverbrauch und zur Mülltrennung

Ihr Profil:

  • Mindestens drei jährige, abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (beispielsweise als Immobilienkaufmann/-frau)
  • Fundierte rechtliche Kenntnisse im Bereich des Miet- und Vertragsrecht und des Vergaberechts
  • Sicheres Auftreten sowie eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, insbesondere im Umgang mit teilweise schwierigem Klientel
  • Unvoreingenommen und aufgeschlossen gegenüber anderen Kulturkreisen
  • Bereitschaft für Außendiensttätigkeiten
  • Englischkenntnisse
  • handwerkliche Fertigkeiten sind wünschenswert
  • Verhandlungsgeschick und Kundenorientierung

Aufgrund der wahrzunehmenden Aufgaben ist für die Stellenausübung der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse  3 / B zwingend erforderlich. Die Bereitschaft, einen privaten PKW gegen Kostenerstattung im Rahmen der gesetzlichen  Regelungen zur Verfügung zu stellen, wird vorausgesetzt.

Es erwartet Sie ein moderner Arbeitgeber, der neben den üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes ein angenehmes Arbeitsumfeld zur Verfügung stellt. Flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten, Betriebliches Gesundheitsmanagement, jährliches Leistungsentgelt sowie nahegelegene Parkmöglichkeiten sind nur einige Stichworte.

Die ausgeschriebene Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 TVÖD bewertet. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber richten ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 01.09.2019 unter Verwendung des Portals www.interamt.de an die Stadtverwaltung Neuwied.

Weitere Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erteilt Ihnen die Leiterin der Abteilung für Soziales und Integration, Frau Regina Berger, Tel.: 02631/802-444.

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
524133
Kennung für Bewerbungen
2019_15
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Sachbearbeitung Wohnraumverwaltung und Wohnraumakquise für Flüchtlinge
Behörde
Stadtverwaltung Neuwied
Einsatzort Straße
Heddesdorfer Straße
Einsatzort PLZ / Ort
56564 Neuwied
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in)
Entgelt / Besoldung
TVöD-VKA E 8
Befristung (Monate)
24
Teilzeit / Vollzeit
beides möglich
Wochenarbeitszeit
39 h für Arbeitnehmer
Bewerbungsfrist
01.09.2019
Ansprechpartner

Monika Kemper-Schick

Stadtverwaltung Neuwied

Telefonnummer
+49 2631 802422
Weiterer Ansprechpartner

Frau Regina Berger

Stadtverwaltung Neuwied

Telefonnummer
+49 2631 802-444

Aktionen