Stellenbeschreibung

Wir, die Stadt Neuwied und der Kreis Neuwied, suchen zum 01.07.2020 Stadt-/Kreisinspektor-Anwärter (m/w/d) für den dualen Studiengang mit Abschluss

"Bachelor of Arts"
Studiengang Verwaltung
(ehemals Beamter/-in gehobener Dienst)
Fachrichtung Verwaltung.

Der Beamte in der Kommunalverwaltung versteht sich als Dienstleister in einer modernen Kommunalverwaltung. Seine qualifizierte und rechtlich fundierte Ausbildung befähigt ihn, in den vielfältigen Lebensbereichen, in die die Verwaltung regelnd, ordnend und helfend eingreift, eigenverantwortlich zu handeln.

Das Studium dauert drei Jahre und umfasst theoretische Studienzeiten an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen sowie berufspraktische Studienzeiten innerhalb der Verwaltung.

Im Rahmen der theoretischen Studienphase werden in festen Studiengruppen von ca. 30 Studierenden die wissenschaftlichen Grundlagen und Kompetenzen für die spätere Tätigkeit als Beamter im dritten Einstiegsamt vermittelt. Die rechtssichere Anwendung der zahlreichen Rechts- und Verwaltungsvorschriften wird sowohl in den theoretischen Studienteilen gelehrt, als auch in der praktischen Anwendung innerhalb der Verwaltung. Des Weiteren finden während der berufspraktischen Studienzeit verschiedene Workshops statt.

DU suchst:

  • eine attraktive Ausbildungsvergütung (derzeit über 1.200 €)
  • nach Abschluss des dualen Studiums beste Übernahmechancen bei entsprechenden Leistungen
  • Einsatz in verschiedenen Abteilungen und Ämtern der Verwaltung
  • individuelle Planung der Gastausbildung 
  • enge Verzahnung zwischen Praxis und Hochschule
  • viele Auszubildende mit ihrem persönlichen Erfahrungsschatz
  • die Möglichkeit bis in die mittlere Managementebene der Verwaltung aufzusteigen
  • flexible Arbeitszeiten schon in der Ausbildung
  • ein gelebtes Gesundheitsmangement mit vielen Angeboten
  • moderne Ausbildungsplätze mit individueller Förderung nach Bedarf.

Für Fragen stehen Dir unter der Rufnummer 02631/802-213 die Ausbildungsleiterin der Stadtverwaltung Neuwied, Frau Bresgen, und unter der Rufnummer 02631/803-452 die Ausbildungsleiterin der Kreisverwaltung Neuwied, Frau Uslu, selbstverständlich gerne zur Verfügung. Weitere Informationen findest du auch auf der Seite www.neuwied.de/ausbildung oder www.kreis-neuwied.de oder www.verwaltung-typisch-anders.de.

Wir können den Weg in eine gemeinsame Zukunft gehen, wenn:

  • bis zum 01.07.2020 eine Studienberechtigung für das Studium an einer Fachhochschule vorliegt (der schulische Teil der Fachhochschulreife ist für eine Berücksichtigung im Bewerbungsverfahren nicht ausreichend!)
  • das Auswahlverfahren (Einstellungstest und Auswahlgespräch) erfolgreich durchlaufen wurde
  • Du Deutscher oder Deutscher im Sinne des Art. 116 GG oder EU-Staatsangehöriger bist.

Überzeugt? Dann bewirb Dich JETZT online auf einen unserer Studienplätze über die Bewerberplattform www.interamt.de. Die Vorgaben des SGB IX werden beachtet. Von Bewerbungen per E-Mail oder Post bitten wir abzusehen. Die Bewerbung ist bis spätestens zum 06.09..2019 über www.interamt.de bei uns einzureichen.

Wir freuen uns auf Dich!

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
523054
Kennung für Bewerbungen
2019_61
Stellenbezeichnung
Stadt-/Kreisinspektor-Anwärter/-in (m/w/d) - duales Studium für 2020
Behörde
Stadtverwaltung Neuwied und Kreisverwaltung Neuwied
Einsatzort Straße
Engerser Landstraße 17, Wilhelm-Leuschner-Str. 9
Einsatzort PLZ / Ort
56564 Neuwied
Dienstverhältnis
Ausbildung/Praktikum
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Ausbildung
Beamtenanwärter(in)
Ausbildungs-Voraussetzung
Fachhochschulreife
Ausbildungsdauer (Monate)
36
Bewerbungsfrist
06.09.2019
Besetzung zum
01.07.2020
Ansprechpartner

Frau Patricia Bresgen

Stadtverwaltung Neuwied

Telefonnummer
+49 2631 802-213
Faxnummer
+49 2631 802-441
Weiterer Ansprechpartner

Nesrin Uslu

Stadtverwaltung Neuwied

Telefonnummer
+49 2631 803-452

Aktionen