Stellenbeschreibung

Schon immer Lust auf Arbeiten im Team gehabt?

IT oder Verwaltung? Bei uns geht beides!

Diese Kombination ermöglicht das duale Bachelorstudium Verwaltungsinformatik. Hier werden Ihnen im fachwissenschaftlichen Studium sowohl IT-Kenntnisse als auch verwaltungsbezogene Inhalte vermittelt. Das Studium absolvieren Sie an der FHöV in Münster. Während der Praxisphasen, die in mehreren Arbeitsbereichen (vorwiegend der Abteilung IT und Organisation) der Kreisverwaltung Soest durchgeführt werden, können Sie das erlangte Wissen aus der Theorie praktisch anwenden. Sie studieren drei Jahre im Beamten- oder Beschäftigungsverhältnis und werden bereits während des Studiums sehr gut bezahlt.

Sie können, sofern Sie alle Voraussetzungen erfüllen, persönlich wählen, ob Sie das duale Studium lieber im Beamten- oder in einem Beschäftigungsverhältnis durchführen möchten. Wir beraten Sie hierzu im weiteren Verfahren gerne persönlich.

 Welche Voraussetzungen müssen vorliegen?

  • Abitur oder Fachholschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
  • Für das Beamtenverhältnis gibt es weitere rechtliche Voraussetzungen, u.a.
    • Deutsche Staatsangehörigkeit bzw. die eines EU-Mitgliedsstaates oder der von Island, Liechtenstein, Norwegen oder Schweiz
    • Zum Ende des Vorbereitungsdienstes dürfen Sie nicht älter als 42 Jahre alt sein. Menschen mit einer Schwerbehinderung oder diesen Gleichgestellte dürfen nicht älter als 45 Jahre alt sein.

Was erwarten wir außerdem?

  • Innovatives Denken
  • Interesse am Umgang mit moderner EDV und Technik (digitale Kompetenz)
  • Lern- und Leistungsbereitschaft / Engagement
  • Kommunikative Kompetenz
  • Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Lösungskompetenz
  • Analytische Kompetenz
  • Teamkompetenz
  • Konfliktkompetenz

Welche Vorteile bietet das duale Studium?

  • Praxisorientiertes Studium
  • Studium ohne Geldsorgen
  • Erwerb eines europaweit anerkannten Abschlusses (Bachelor of Arts - B.A.)
  • Gute Übernahmechancen
  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz
  • Familienfreundlicher Arbeitgeber mit flexiblen Arbeitszeiten

Arbeitszeit? Urlaub? Ausbildungsvergütung?

  • Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 41 Stunden für Beamte und 39 Stunden für Beschäftigte.
  • Der Urlaubsanspruch beläuft sich auf jährlich 29 Tage.
  • Die Ausbildungsvergütung beträgt zurzeit monatlich 1.255,68 Euro.

Wir freuen uns über Vielfalt in der Gesellschaft und in unserer Verwaltung. Ausführliche Informationen zu allen Ausbildungs- und Studienplätzen finden Sie unter www.kreis-soest.de/ausbildung.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Die Sicherheit Ihrer Daten liegt uns am Herzen. Bei uns eingehende Bewerbungsunterlagen werden im Bewerbungsmanagementsystem von Interamt gespeichert und spätestens 2 Jahre nach Abschluss des Verfahrens gelöscht.

Nähere Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie hier:

https://www.kreis-soest.de/politik_verwaltung/verwaltung/ausbildung/online/onlinebewerbung.php

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
521270
Kennung für Bewerbungen
keine
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Duales Studium Bachelor of Arts Verwaltungsinformatik
Behörde
Kreis Soest
Einsatzort Straße
Hoher Weg 1-3
Einsatzort PLZ / Ort
59494 Soest
Dienstverhältnis
Ausbildung/Praktikum
Teilzeit / Vollzeit
beides möglich
Ausbildung
Beamtenanwärter(in)
Ausbildungs-Voraussetzung
Fachhochschulreife
Ausbildungsdauer (Monate)
36
Erforderliches Studium:
Innere Verwaltung
Bewerbungsfrist
22.09.2019
Besetzung zum
01.09.2020
Ansprechpartner

Frau Eva Ewen

Kreis Soest

Personalentwicklung, Team Ausbildung

Telefonnummer
+49 2921 30-2974
Faxnummer
+49 2921 30-3441
Weiterer Ansprechpartner

Kerstin Duesener

Kreis Soest

Team Ausbildung

Telefonnummer
+49 2921 30-2279

Aktionen