Stellenbeschreibung

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

bei der Kreisverwaltung Kaiserslautern

Bei der Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)  handelt es sich um eine dreijährige Ausbildung im dualen System. Besonders hervorzuheben sind hierbei die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in einer modernen Verwaltung, welche nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung bestehen.

Die theoretischen Kenntnisse werden an der Berufsbildenden Schule - Wirtschaft und Verwaltung - in Kaiserslautern sowie zusätzlich im Kommunalen Studieninstitut vermittelt.
Die praktische Ausbildung erfolgt in unterschiedlichen Abteilungen der Kreisverwaltung Kaiserslautern, um den Auszubildenden einen möglichst breitgefächerten Überblick über die Aufgaben und Arbeitsprozesse innerhalb einer Kommunalverwaltung zu ermöglichen.

Vorausgesetzt wird ein mittlerer Bildungsabschluss (qualifizierter Sekundarabschluss I).
Wir erwarten gute Leistungen, insbesondere in den Fächern Deutsch und Mathematik. 
Des Weiteren sind EDV-Kenntnisse von Vorteile.

Die Kreisverwaltung Kaiserslautern tritt bei Personalentscheidungen für Chancengleichheit ein.

Die Kreisverwaltung Kaiserslautern strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an; Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht.

Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren erfolgt auf Grundlage von Art. 6 und 88 der DSGVO i. V. m. § 4 ff. Landesdatenschutzgesetz (LDSG).

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
520194
Kennung für Bewerbungen
Ausbildung A
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
Behörde
Kreisverwaltung Kaiserslautern
Einsatzort Straße
Burgstraße 11
Einsatzort PLZ / Ort
67659 Kaiserslautern
Dienstverhältnis
Ausbildung/Praktikum
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Ausbildung
Auszubildende(r)
Ausbildungs-Voraussetzung
Mittlere Reife/MSA
Ausbildungsdauer (Monate)
36
Bewerbungsfrist
30.09.2019
Besetzung zum
01.08.2020
Ansprechpartner

Nicole Schlanke

Kreisverwaltung Kaiserslautern

Telefonnummer
+49 631 7105-303

Aktionen