Stellenbeschreibung

Ausbildung zum/zur Kreisinspektoranwärter/in (m/w/d)

in der Fachrichtung Verwaltung (Bachelor of Arts)

Bei der Ausbildung zum/zur Kreisinspektoranwärter/in (m/w/d) in der Fachrichtung Verwaltung handelt es sich um ein dreijähriges Studium, welches mit der Prüfung für das 3. Einstiegsamt der Beamtenlaufbahn für den Verwaltungsdienst des Landes Rheinland-Pfalz und dem akademischen Grad "Bachelor of Arts" abschließt.

Drei fachwissenschaftliche Studienabschnitte an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen (21 Monate) und vier berufspraktische Ausbildungsabschnitte in verschiedenen Abteilungen der Kreisverwaltung (15 Monate) wechseln einander ab. Zusätzlich finden Arbeitsgemeinschaften statt.

Vorausgesetzt wird der Sekundarabschluss II (allgemeine Hochschulreife oder uneingeschränkte
Fachhochschulreife).

Wir erwarten gute Leistungen, insbesondere in den Fächern Deutsch und Mathematik.

EDV-Kenntnisse sind von Vorteil.

Die Kreisverwaltung Kaiserslautern tritt bei Personalentscheidungen für Chancengleichheit ein.

Die Kreisverwaltung Kaiserslautern strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an; Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht.

Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren erfolgt auf Grundlage von Art. 6 und 88 der DSGVO i. V. m. § 4 ff. Landesdatenschutzgesetz (LDSG).

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
519520
Kennung für Bewerbungen
Ausbildung B
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Ausbildung zum/zur Kreisinspektoranwärter/in (m/w/d) (3. Einstiegsamt) - Fachrichtung Verwaltung (Bachelor of Arts)
Behörde
Kreisverwaltung Kaiserslautern
Einsatzort Straße
Burgstraße 11
Einsatzort PLZ / Ort
67659 Kaiserslautern
Dienstverhältnis
Ausbildung/Praktikum
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Ausbildung
Auszubildende(r)
Ausbildungs-Voraussetzung
Fachhochschulreife
Ausbildungsdauer (Monate)
36
Bewerbungsfrist
30.09.2019
Besetzung zum
01.07.2020
Ansprechpartner

Nicole Schlanke

Kreisverwaltung Kaiserslautern

Telefonnummer
+49 631 7105-303

Aktionen