Stellenbeschreibung

Die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. ist weltweit mit über 600 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeitern in den Bereichen politische Bildung, Beratung, entwicklungspolitische
Zusammenarbeit sowie Forschung und Begabtenförderung tätig.

 

In der Hauptabteilung Wissenschaftliche Dienste suchen wir für die Abteilung Zeitgeschichte
zum 1. September 2019 eine/n

 

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (Editor) (m/w/d)

 

im Rahmen des Projekts Die Grundlagen der Ost- und Entspannungspolitik in der Ära
Breschnew 1964-1975 befristet bis zum 31. Januar 2021

 

Folgende Aufgaben erwarten Sie:
 

  • selbstständige wissenschaftliche Bearbeitung, Übersetzung und Edition von Quellenbeständen
  • Erarbeitung eines kritischen Apparats
  • Verfassen von Zusammenfassungen, Vorworten, einführenden und erklärenden Texten
  • Inhaltliche Recherche zu Quellen
  • selbstständige Recherche in Archiven
  • Kooperation mit russischen und deutschen Archiven
  • Bearbeitung von wissenschaftlichen Anfragen
  • Vorbereitung und Durchführung von Ausstellungen, Veranstaltungen und Projekten

 

Diese Qualifikationen bringen Sie mit:
 

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit Promotion im Fach Osteuropäische Geschichte mit Schwerpunkt in der Zeitgeschichte
  • sehr gute Kenntnisse der russischen Sprache in Wort und Schrift
  • fundierte Kenntnisse der Politik und Zeitgeschichte
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • wissenschaftliche Publikationstätigkeit
  • Erfahrung in der Edition von Quellentexten
  • ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten, Bereitschaft zu selbständiger Arbeit
  • Offenheit, Kommunikationstalent und ein kooperativer Arbeitsstil
  • Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der KAS

 

Wir bieten Ihnen:
 

  • eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten Team
  • eine Vergütung bis EG 13 TVöD
  • eine bis 31. Januar 2021 befristete Vollzeittätigkeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets
     

Wir setzen auf Chancengleichheit und ein familienfreundliches Umfeld. Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation besonders beachtet.
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen online unter www.interamt.de (Stellen-ID: 518896) bis zum 01.08.2019.

Bitte sehen Sie von Bewerbungen per E-Mail oder auf dem Postweg ab.

Link zum Stellenangebot:

http://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=518896

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
518896
Kennung für Bewerbungen
Editorenstelle WD Zeitgeschichte
Anzahl Stellen
1
Stellenbezeichnung
Wissenschaftlichen Mitarbeiter (Editor) (m/w/d)
Behörde
Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.
Einsatzort Straße
Klingelhöferstraße 23
Einsatzort PLZ / Ort
10785 Berlin
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in)
Entgelt / Besoldung
TVöD-Bund E 12 - TVöD-Bund E 13
Befristet bis (Datum)
31.01.2021
Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit
Wochenarbeitszeit
39 h für Arbeitnehmer
Bewerbungsfrist
01.08.2019
Ansprechpartner

Frau Christin Ziminzke

Öffentlicher Dienst

Weiterer Ansprechpartner

Frau Jennifer Schneider

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

Aktionen