Stellenbeschreibung

Die Stadt Schwelm, Kreisstadt des Ennepe-Ruhr-Kreises, ist die südwestliche Pforte Westfalens . Umgeben von schöner Natur bietet Schwelm ein vielfältiges Angebot von privaten und öffentlichen Dienstleistern. Als flächenkleinste Stadt Nordrhein-Westfalens ist Schwelm die Stadt der kurzen Wege mit optimaler Verkehrsanbindung. Im Zuge von Nachfolgeregelungen sind im Fachbereich 5 - Bürgerservice im Bereich der Feuerwehr/ des Rettungsdienstes zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen als

 

Brandmeister/-innen  / Oberbrandmeister/-innen

( Bes. Gr. A 8 LBesO )

 

zu besetzen.

 

Voraussetzung ist die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt der Fachrichtung Feuerwehr -bisher: mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst- durch die Laufbahnprüfung.
 

Die Stadt Schwelm verfügt über eine Freiwillige Feuerwehr mit insgesamt 38 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie nimmt Aufgaben im Brandschutz, in der technischen Hilfeleistung und im Rettungsdienst wahr.

 

Das Aufgabengebiet umfasst den

  • Einsatz im Rettungsdienst
  • Einsatz im abwehrenden Brandschutz, der Technischen Hilfe und im ABC - Bereich
  • Einsatz als Zentralist in der Koordinierungsstelle auf der Feuer- und Rettungswache.

 

Sie sollten folgende Anforderungen erfüllen:

  • Uneingeschränkte Feuerwehr - und Atemschutztauglichkeit nach (G 26.3)
  • Führerschein der Klasse C ( bzw. Klasse II )
  • Teamfähigkeit, insbesondere bei der Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Rettungsassistenten/in oder zur Notfallsanitäter/in

 

Der Einsatz erfolgt im 24-Stunden-Dienst mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 48 Stunden gemäß den gesetzlichen Arbeitszeitregelungen.

 

Die Stadt Schwelm ist bemüht, für Mütter und Väter familienfreundliche Arbeitsbedingungen zu schaffen. Sie ist bestrebt, Frauen beruflich zu fördern. Da in diesem Bereich Frauen unterrepräsentiert sind und bevorzugt eingestellt werden sollen, sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Prüfungszeugnis, Ausbildungs- und Beschäftigungsnachweis) senden Sie bitte an die

 

Stadtverwaltung Schwelm,

Fachbereich 1, Hauptstr. 14, 58332 Schwelm

oder per E-Mail im PDF-Format an Bewerbungen@Schwelm.de

 

Schriftliche Bewerbungsunterlagen übersenden wir Ihnen ausschließlich auf Wunsch zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Alternativ können die Unterlagen innerhalb einer Frist von 2 Monaten persönlich abgeholt werden.

Alle übrigen Bewerbungsunterlagen werden im Falle einer Absage oder einer Rücknahme der Bewerbung datenschutzgerecht vernichtet.

Wir bitten um Verständnis, dass ggfls. entstehende Vorstellungskosten nicht erstattet werden können.

Zur Beantwortung Ihrer Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Feuerwehr Schwelm, Herr Jansen (Tel. 02336 / 916801), gerne zur Verfügung.

Auf dieses Angebot können Sie sich online, per Brief oder E-Mail bewerben.

Details

Interamt Angebots-ID
485633
Kennung für Bewerbungen
2019
Anzahl Stellen
3
Stellenbezeichnung
Brandmeister/-innen / Oberbrandmeister/-innen
Behörde
Stadt Schwelm
Einsatzort Straße
August-Bendler-Str. 5 b
Einsatzort PLZ / Ort
58332 Schwelm
Dienstverhältnis
Beamte(r)
Entgelt / Besoldung
A7 - A8
Teilzeit / Vollzeit
beides möglich
Wochenarbeitszeit
48 h für Beamte
Bewerbungsfrist
baldmöglichst
Besetzung zum
baldmöglichst
Ansprechpartner

Markus Schmidt

Stadt Schwelm

Aktionen