Stellenbeschreibung

Stellenausschreibung des Ministeriums für Bildung und Kultur

Befristete Beschäftigung von Lehrkräften an beruflichen Schulen im 1. Schulhalbjahr 2019/2020.

Das Saarland stellt während des gesamten Schuljahres befristet Aushilfslehrkräfte an beruflichen Schulen ein. Bewerbungen sind jederzeit möglich. Für jedes Schulhalbjahr ist jeweils eine erneute Bewerbung erforderlich.

Wir bieten eine befristete Einstellung im Angestelltenverhältnis im Umfang von 25,5 Wochenstunden. Die Eingruppierung ist einsatz- und qualifikationsabhängig (Entgeltgruppe 11 TV-L bis 13 TV-L). Der Zeitraum der Befristung variiert entsprechend dem tatsächlichen Vertretungsbedarf. Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. Bitte Kopien der Vorder- und Rückseite des Schwerbehindertenausweises als PDF-Datei beifügen.

Bewerben können sich Lehrkräfte mit folgenden Befähigungen:

  • Lehramt an beruflichen Schulen
  • Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen (Klassenstufen 5 bis 13) bzw. für das Lehramt für die Sekundarstufe I und für die Sekundarstufe II (Gymnasien und Gemeinschaftsschulen)

In Fällen, in denen in einem Fach oder einer Fächerkombination keine ausgebildeten Lehrkräfte mehr zur Verfügung stehen, können entsprechende Bewerber/innen mit abgeschlossener erster Staatsprüfung bzw. sonstige Diplom-/Masterinhaber befristet eingestellt werden. Die Bewerbung ist für jedes Schulhalbjahr zu erneuern.

Bitte füllen Sie den Online-Bewerbungsbogen aus und laden die folgenden Unterlagen als PDF-Datei hoch:

  • Zeugnisse über die Erste Staatsprüfung oder die entsprechenden Bachelor- und Masterzeugnisse mit den jeweils zugehörigen Studiennachweisen (Transcripts of Records).
  • ggf. Zeugnis über die Zweite Staatsprüfung
  • ggf. Zeugnis einer Erweiterungsprüfung (weiteres Fach) mit dem zugehörigen Studiennachweis (Transcripts of Records)
  • ggf. kirchliche Unterrichtserlaubnis
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • ggf. Nachweise über eine der nachfolgenden Zusatzausbildungen: z. B. Deutsch als Fremdsprache
  • ggf. Kopien der Vorder- und Rückseite des Schwerbehindertenausweises

Bitte beachten Sie, dass Nachreichungen einer abgesendeten Bewerbung online nicht möglich sind. Der Eingang Ihrer Bewerbung wird Ihnen per Mail bestätigt.

Im Bedarfsfall werden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch einladen.

 

Auf dieses Angebot können Sie sich online bewerben, wenn Sie in Interamt angemeldet sind.

Details

Interamt Angebots-ID
369454
Kennung für Bewerbungen
befr. BS 1. HJ 2019/20
Stellenbezeichnung
befristete Beschäftigung beruflicher Schulen (1. Schulhalbjahr 2019/20)
Behörde
Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes
Einsatzort Straße
Trierer Straße 33
Einsatzort PLZ / Ort
66111 Saarbrücken
Dienstverhältnis
Arbeitnehmer(in)
Entgelt / Besoldung
TV-L E 11 - TV-L E 13
Befristet
Ja
Teilzeit / Vollzeit
beides möglich
Wochenarbeitszeit
25,5 h für Arbeitnehmer
Bewerbungsfrist
31.01.2020
Ansprechpartner

Frau Kristin Jakubik

Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes

Aktionen